Rüdersdorfer BootshausWillkommen auf den Seiten vom Ruderverein Rüdersdorf Kalkberge

Hier finden sie alle Termine im Überblick, aktuelle Berichte vom Renn- und Wanderrudern bzw. Bekanntmachungen des Vorstands.
Wenn sie unseren Verein das erste mal besuchen, dann sollten sie einen Blick in die ”Historie” werfen dort erhalten sie einen kurzen Überblick über fast ein Jahrhundert Rudern am Kalksee.

Unsere Abteilungen

Rennrudern

hat eine lange Tradition in Rüdersdorf.
Die umliegenden Vereine schlossen sich 1930 zur Süd-Ost-Gemeinschaft zusammen und beschlossen die Regatten auf dem Kalksee auszutragen. Dies könnte man als den Ursprung unserer heutigen Veranstaltungen bezeichnen. Die Regatten waren schon damals allgemeine Höhepunkte, wenngleich mit stärkeren öffentlichen Interesse. Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen bewirtet und es gab Schlachtenbummler, die ihre Mannschaften lauthals anfeuerten.

Zur Seite

Wanderrudern

Über 100 Jahre findet Fahrtenrudern statt, mal dominierend wie bis etwa 1936, zeitweise auch nur vereinzelt und meist als feste Bank im Vereinsleben für alle Altersklassen zwischen 12 und 75 Jahren.

Zur Seite

Masters Rudern

Das Mastersrudern hat im Rüdersdorfer Ruderverein eine jahrzehntelange Tradition.Seit den 60iger Jahren wird diese Tradition von Frauen und Männern in vielen Alterskategorien ausgeübt. Die Vielzahl der Erfolge, national und international, sind Beleg für eine erfolgreiche Arbeit der Mastersgruppe des Rüdersdorfer Rudervereins.

Zur Seite

Das Bundesliga-Team

Das Bundesliga-Team des Ruderclubs "Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge e.V.", kurz RRVK, konnte sich 2012 nach dem Sprung in die erste Ruder-Bundesliga erfolgreich behaupten und startet nun in die sechste Saison. Das Team ist damit weiterhin der einzige Dorfverein in der Ruder-Bundesliga. Ein Erfolg, der sich mehr als sehen lassen kann.

Zur Seite

Kinder- und Jugendabteilung

Schon immer wurde die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unserem Verein „Groß“ geschrieben.

Heute trainieren ca. 50 Kinder im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem Verein. Dafür stehen uns 6 Trainer und 2-3 Übungsleiterassistenten zur Verfügung, regelmäßig beschäftigen sich 4 Trainer mit den Aktiven.

Zur Seite

Pararudern

Warum normales scheinbar besonders ist

Als Pararudern wird die Ausübung des Rudersports durch Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen bezeichnet. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Beeinträchtigung oder Behinderung angeboren oder erworben, temporärer oder dauerhafter Natur ist.

Pararudern in Rüdersdorf, eigentlich schon fast immer ein Bestandteil des Vereins
Eigentlich begann das „Projekt- Rudern für Behinderte“ wie so vieles aus einer Idee, einem Wunsch….

Zur Seite

Aktuelle Ankündigungen und Veranstaltungen

Logo Frühregatta


Informationsveranstaltung für intersessierte Übungsleiter im Rudersport

Handicapsportler im Rudersport

 

Am 11.07.2015 09:00 - 18:00 Uhr

in der Räumen des Rudervereins, 15562 Rüdersdorf, Seestraße 13

Aktuelles

Berichte Pararudern

Gavirate 2015

Am Donnerstag stand für Leo & Rico die Klassifikation (Eingruppierung in die Schadensklassen anhand der jeweiligen Behinderung und des Restvermögens) durch die FISA an. Was bei Rico keine 15 min brauchte,dauerte bei Leo umso länger.

 

Weiterlesen …

Berichte Verein

61. Rüdersdorfer Frühjahrsregatta

Traditionell am dritten Wochenende im Mai trafen sich die Ruderer in Rüdersdorf auf dem Kalksee. Das Wetter versprach Samstag früh viel – und es hielt sich einigermaßen. Der zunehmend kräftige Rückenwind forderte vor allem den Jüngsten einiges ab

Weiterlesen …

Berichte Rennrudern

Internationale Juniorenregatta München

Am Freitag um 9 Uhr haben Kerstin und ich uns auf den Weg nach München gemacht. Zum Glück hatten wir meinen Einer schon am Mittwoch nach Grünau gebracht und konnten ohne Bootsanhänger die Reise antreten. Nach nur 5 Stunden Fahrt lag München vor uns.

Weiterlesen …

Berichte Wanderrudern

Expeditionsfahrt 2015: Waren – Plau – Parchim

Vom 1. bis 3. Mai fand diese traditionsreiche Unternehmung auf der Müritz-Elde-Wasserstraße, d.h. auf großen Seen und über 120 Jahre alten Kanälen statt. 21 Teilnehmer fuhren mit dem Kirchboot und einem Vierer insgesamt 77 km. Höhepunkte waren die Seen-Überfahrten gegen den frischen Wind am Freitag, die schönen Kanalstrecken an Wochenende, das geselligen Beisammensein sowie die Kleinstädte Plau und Lübz.

Diese Veranstaltung hat allen sehr gefallen. Die Stimmung war gut.

Weiterlesen …

Kommende Termine

Termine Masters
30.05.2015 - 31.05.2015 DRV Masters-Championat Werder(Havel)
Termine Bundesliga
12.06.2015 - 14.06.2015 RBL Hannover
Termine Kirchboot
19.06.2015 - 28.06.2015 Kirchboot RRVK Urlaubsfahrt
Termine Pararudern
19.06.2015 - 21.06.2015 Para Regatta Varese
Termine Wanderrudern
19.06.2015 - 28.06.2015 Urlaubsfahrt auf Mosel und Saar
Termine Masters
20.06.2015 - 21.06.2015 16. German Masters Open München